Abteilungsspezifische Therapieausrichtung

Gruppentherapie im Rostocker Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZaR)
Gruppentherapie im Rostocker Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZaR)

Wir vertreten ein integratives psychotherapeutisch-psychosomatisches Konzept unter Einbeziehung verhaltenstherapeutischer und psychodynamischer Verfahren, welches ergänzt wird durch ressourcenorientierte Elemente.

Das Konzept orientiert sich an der modernen psychotherapeutischen Medizin und umfasst verbale, körperbezogene und erlebnisorientierte Gruppen- und Einzeltherapie. Im Mittelpunkt steht dabei die Gruppenpsychotherapie in der Bezugsgruppe, welche verhaltenstherapeutisch als Problemlösegruppe angeboten wird oder nach psychodynamischen Prinzipien als analytisch-interaktionelle Gruppe stattfindet.

Sowohl die verhaltenstherapeutischen Problemlösegruppen als auch die psychodynamische Gruppe schließen eine Gestaltungstherapie, eine kommunikative Bewegungstherapie und eine ebenfalls bezugsgruppenspezifische Sport- und Bewegungstherapie mit ein.

Außerdem bieten wir Indikative Gruppen zu den Themen Arbeitsplatzkonfliktbewältigung, Schmerzbewältigung, Stressbewältigung sowie Genuss- und Achtsamkeit an.

Kontakt

Frau Braune (Rezeption)

0381 252 98-0
Email senden

Arztsprechstunden:         Mo - Fr: 07.30 - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten für die Nachsorgeanwendungen:
Mo - Fr: 07.30 - 20.00 Uhr