Eröffnungssymposium der Abteilung Psychosomatik

Am 11.03.2020, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr - Psychische Krankheit und Arbeit - Möglichkeiten der ambulanten psychosomatischen Rehabilitation

Dr. Kerstin Birke, Leitende Ärztin Abt. Psychosomatik des ZaR
Dr. Kerstin Birke, Leitende Ärztin Abt. Psychosomatik des ZaR

Am Mittwoch, den 11.03.2020, findet in unserem Rostocker Zentrum für ambulante Rehabilitation das Eröffnungssymposium der Psychosomatischen Abteilung statt (Einlass 15.30 Uhr).

Die überwiegende Anzahl von Patientinnen und Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen wird heute weit weg vom Heimatort rehabilitiert.

Wenn dem jedoch Hindernisse entgegenstehen, erfolgt häufig gar keine Rehabilitation, obwohl die Patienten diese aufgrund ihrer Erkrankung mit negativen Auswirkungen auf die Teilhabe dringend benötigen.

Programm

Uhrzeit Thema
16.00 - 16.10 Uhr Begrüßung der Teilnehmer (Dr. R. Fähnrich)
16.10 - 16.20 Uhr Vorstellung des Teams (Dr. Kerstin Birke)
16.20 - 17.00 Uhr Psychische Krankheit und Arbeit - Wechselwirkungen (Dr. Kerstin Birke)
17.00 - 17.25 Uhr Pause mit Büfett
17.25 - 18.05 Uhr Der „rätselhafte Sprung“ vom Seelischen und Körperlichen (Dr. Jennifer-Caitlin Sommer)
18.05 - 18.25 Uhr Möglichkeiten der orthopädischen Mitbehandlung bei Patientinnen und Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen (Dr. Jörg Kretlow)
18.25 - 19.00 Uhr Medizinische und berufliche Leistungen der Deutschen Rentenversicherung zur Teilhabe psychisch kranker Menschen (Sascha Karstädt)

Wir möchten Ihnen die Möglichkeiten der wohnortnahen ganztägig ambulanten Rehabilitation erläutern und auch interdisziplinäre Strategien vorstellen. Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein.

Anmeldung

bitte bis zum 04.03.2020 per Telefon, Fax oder E-Mail an:

Zentrum für ambulante Rehabilitation GmbH

Frau Marlen Braune

Wismarsche Straße 32

18057 Rostock

Telefon: +49 (0)381 25 29 8-0

Telefax: +49 (0)381-25 29 8-10

E-Mail: post@zar-rostock.de


Für die Veranstaltung sind bei der Ärztekammer M-V 3 CME-Punkte beantragt.






Kontakt

0381 252 98-0
Email senden

Arztsprechstunden:         Mo - Fr: 07.30 - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten für die Nachsorgeanwendungen:
Mo - Fr: 07.30 - 20.00 Uhr